Orsolya Nagy und die Gesangsklasse Prof. Wörner der HfM Saar

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Unser Verein Konzerte in der kleinen Residenz Wadern e.V. betreibt eine seit 1981 bestehende Waderner Konzertreihe im Rahmen der Kulturarbeit der Stadt Wadern. 

Im Internet benutzt er den kürzeren Namen Waderner Residenzkonzerte

Um ein möglichst breites und auch jüngeres Publikum anzusprechen, setzen wir auf Programmvielfalt. So findet man Jazz oder Tango neben Kirchenmusik, Operette oder Kammermusik, Soloabende neben Auftritten ganzer Chöre und Orchester, aufstrebende junge Leute aus der Region neben international anerkannten Solisten. Außer Veranstaltungen in Wadern bieten wir auch alle zwei Jahre gemeinsam mit der Saarländischen Theatergemeinde eine mehrtägige Kulturreise in andere Städte an. Den Schwerpunkt unserer Programmplanung 2016 bildete das Festival Waderner Harfenbegegnungen

Bedingt durch die 200-Jahr-Feier der Waderner Pfarrkirche Allerheiligen und das 190-jährige Bestehen des hiesigen Kirchenchores wird das Jahr 2017 geprägt sein von Kirchenmusik und den Auftritten bedeutender Chöre.

Programmvorschau

Fr 27.10.2017, 19:00 Uhr, Foyer der Herbert-Klein-Halle Wadern

              Figaros Hochzeit – ein heiterer Mozartabend

Gesangsklasse Prof. Frank Wörner der Hochschule für Musik Saar,

Orsolya Nagy/ Klavier   

Das Konzert findet statt in Kooperation  mit der Hochschule für Musik Saar und der Stadt Wadern.  Es ist Teil der Reihe „HfM Saar unterwegs“,  die gefördert wird durch die VSE AG und den Verein der Freunde und Förderer der Hochschule für Musik Saar.

 

Kontakt:

konzerte-wadern@t-online.de

oder

admin@waderner-residenzkonzerte.de